drucken

Sonntag den 19. November 2017

 Die Insel

Allgemeines

hier finden Sie Bücher über Griechenland allgemein

Zahlen/Fakten

Wissenswertes

Regionen

Bilderreise

Reiseberichte

Heilbad

Klima

Click for Lamia, Greece Forecast
Wettervorhersage

 Anreise

auf die Insel

Flugverbindungen

Fährverbindungen

Busverbindungen

 Urlaub/Sport

Klettern, Bergsteigen u. Wandern

Mountainbike

Reiten

Unterwasserwelt

Windsurfing

Segeln

Tennis

 Gesundheit

Kuren u. Wellness

 Immobilien

Bauen in Griechenland

 Gemeinde Styra

Nimborio Kapsala Kakadei Styra Lefka Reouzi Kelia Nea Styra Kouveles Polipotamos Elochori Tsakei Raptei Mesochoria Almiropotamos Panagia

wenn Sie auf die jeweiligen Orte klicken, können Sie mehr erfahren.

Prospekt Nea Styra

hier können Sie die 6 seitige Beschreibung über die Gemeinde Styra, mit Hotelverzeichnis, downloaden

Die Gemeinde Styra befindet sich an der schmalsten Stelle der ganzen Insel. Ca. 30 Kilometer nördlich des historischen Hafens und der alten Stadt von Karystos und 80 Kilometer südlich von Halkida. Fünf verschiedene Bezirke bilden die Gemeinde: Styra; der Seehafen und der Erholungsort von Nea Styra, Polypotamos, Mesohoria und Almyropotamos. Ebenso wie die Gemeinschaften Porto Lafia, Niborio, Kapsala, Kagadaioi, Zoodohos Pigis (bekannt von den Einheimischen als Reouzi), Karalides (Elaiohori), Tsaikaioi, Raptaioi und Panagia mit ein (Strand Almyropotamos'). Die Bevölkerung der Gemeinde Styra zählte 3.161 Leute (Zählung 1991). Die Gemeindefläche beträgt 189 km². Jenseits des Dorfes Mesochoria breitet sich eine schmale Schieferzone zu dem niedrigen Hügelland von Potamunia aus, welches auf 10km die ganze Breite der Insel einnimmt. Es beginnt am Durchbruchstal von Almiropotamos bis zum Kap Tigani.Almiropotamos Bucht Im südlichen Ausläufer liegt Styra, mit seiner weißglänzenden Panagia-Kirche, am Fuß des über den Schiefern aufragenden Kalkgebirges, darüber die stattliche fränkische Burg Larmena mit weitem Ausblick. Hier, in Styra ist der Sitz der Gemeinde, diese ist im Gegensatz zum Küsten- und Touristenort Nea Sytra eine Alte Stadt. Die breite Bucht von Styra wird gegen das Meer durch die vielgliedrige gleichnamige Insel und eine ganze Anzahl kleinerer Eilande, alle aus Kalk, geschützt. Die Bucht hat durchweg Tiefen von über 60m bis dicht ans Land. Die alte Dryroperstadt Styra lag nicht an der Stelle des heutigen Ortes im Inneren, sondern am Südende der Bucht, wo das Kalkgebirge nach W zu dem Kap Strongylo vorspringt. Reste der Stadt sind kaum erhalten, aber ein Molo. Die Stadt wird in den Perserkriegen erwähnt und gehörte dem attischen Seebunde an.
Südlich über Styra erhebt sichWindgeneratoren der Rand des Kalkplateaus des Berges Kliosi (580m) der quer über die Insel zieht. Antike Steinbrüche, welche den Archäologen als "Cipollo verde antico" bekannt sind, und der als architektonischer Schmuckstein in der Römerzeit viel verwendet wurde, finden sich oberhalb von Styra. In der Nähe sind auch die bekannten eigenartigen antiken Bauten, die "Drachenhäuser".
Endlose Strände und Höhlen übersähen die westliche Küste des Bezirkes auf dem südlichen Euböischen Golf. OstküsteDie östliche Küste zur Ägäis Seite ist zerklüftet und schroff und wird vom britischen Autor John Fowles, gekennzeichnet als das "wilde Griechenland"; welches sehenswert ist. Es ist die Kombination der natürlichen Schönheit zusammen mit archäologischer und historischer Bedeutung, die Styra zu eins von Evias interessantesten und entspanntesten touristischen Reiseziel machten. In den meisten Teilen verflechtet sich "traditionelles Griechenland", mit "Cosmopolitischen Athen", harmonisch entlang an Styras westlichen Ufern.

Gesamtkarte
Der Norden
Mittel-Euboea
Der Süden
Die Gemeinden von Euboea
Artakis
Artemision
Amarinthos
Avlionar
Chalkis
Dystion
Dirphy
Eretria
Istiea
Kafireos
Karystos
Kireos
Konistron
Kimi
Lichada
Loutra Aidipsos
Lilantion
Limni
Marmari
Mesapion
Nileos
Orei
Stira
Tamineon

 Impressum

Wer sind wir?

Werbepreisliste

Kontakt

Buch über Euboea

 Unterkünfte

Camping

Hotels,Pensionen,
Ferienwohnungen

Zur Buchbeschreibung

 Komunikation

Sprache

 Verköstigung

Essen u. Trinken

www.griechischer-wein.com

 Natur

Ökosysteme

 Sehenswertes

Byzantinisches

Museen

 Sonstiges

andere interessante Griechenlandseiten

Buchshop

Musikshop

 
Home |  Die Insel |  Urlaub |  Anreise |  Immobilien |  Sonstiges |  Kontakt |  Magazin |  Gästebuch |  Forum
www.euboea.de
© Heine-Evia - Der Seiteninhalt ist ausschliesslich für den privaten Gebrauch bestimmt. Jede weitergehende, kommerzielle oder nicht kommerzielle Nutzung, Veröffentlichung, Aushang oder Sendung ist nur mit schriftlicher Zustimmung gestattet. Alle Rechte vorbehalten.
Besuchen Sie auch unsere Partnerseiten: Neuverliebendate.de    Blind Date Club    Reisepartner    Griechenland Immobilien    Nightlife München   
Wellness & Spa   Waterfrontproperty   houseandboatingreece