Galitsadesgebirge
drucken

Samstag den 18. November 2017

 Die Insel

Allgemeines

Zahlen/Fakten

Wissenswertes

Regionen

Bilderreise

Reiseberichte

Heilbad

Klima

Click for Lamia, Greece Forecast Wettervorhersage

 Anreise

auf die Insel

Flugverbindungen

Fährverbindungen

Busverbindungen

 Urlaub/Sport

Klettern, Bergsteigen u. Wandern

Mountainbike

Reiten

Unterwasserwelt

Windsurfing

Segeln

Tennis

 Gesundheit

Kuren u. Wellness

 Immobilien

Bauen in Griechenland

Englisch

Artemision

Die Gemeinde Artemis hieß früher Kurbátsion. Der alte Name stammte aus der türkischen Sprache und den heutigen Namen erhielt die Stadt 1926 zur Ehre der Göttin Artemis, deren Heiligtum sich in der Nähe von Pefki befand.
Es lohnt sich ein Spaziergang durch das Dorf, wo mehrere Gebäude aus der türkischen Besatzung erhalten sind. Für die Naturliebhaber gibt es oberhalb des Dorfes ein wunderschönes Tal mit Platanen, Fichten und Kastanien, das zum Ort Argilitsa führt. Von hier haus kann man den herrlichen Blick auf Pilio und die Sporaden-Inseln genießen. Hier hat man auf einem niedrigen Hügelvorsprung (Agios Georgios) die Reste des Artemistempel gefunden, nach dem diese Gegend i.A. Artemísion hieß. Danach wird die Seeschlacht benannt, die hier (480 v. Chr.) zwischen den Griechen und der Flotte des Xeres stattgefunden hat. Artemisio liegt in einer bewaldetet Gegend auf einer Höhe von 800m und 12,5 km von Istiea entfernt.

 Impressum

Wer sind wir?

Werbepreisliste

Kontakt

hier können Sie das Buch bestellen

 Unterkünfte

Camping

Hotels,Pensionen,
Ferienwohnungen

 Komunikation

Sprache

 Verköstigung

Essen u. Trinken

 Natur

Ökosysteme

 Sehenswertes

Byzantinisches

Museen

 Sonstiges

andere interessante Griechenlandseiten

Buchshop

Musikshop

Home |  Die Insel |  Urlaub |  Anreise |  Immobilien |  Sonstiges |  Kontakt |  Magazin |  Gästebuch |  Forum
www.euboea.de
© Heine-Evia - Der Seiteninhalt ist ausschliesslich für den privaten Gebrauch bestimmt. Jede weitergehende, kommerzielle oder nicht kommerzielle Nutzung, Veröffentlichung, Aushang oder Sendung ist nur mit schriftlicher Zustimmung gestattet. Alle Rechte vorbehalten.