Ausblick vom Kloster auf den Euboeischen Golf

 Die Insel

Allgemeines

Zahlen/Fakten

Wissenswertes

Regionen

Bilderreise

Reiseberichte

Heilbad

Klima

Wetter

 Anreise

auf die Insel

Flugverbindungen

Fährverbindungen

Busverbindungen

 

 Urlaub/Sport

Klettern, Bergsteigen u. Wandern

Mountenbike

Reiten

Unterwasserwelt

Windsurfing

Segeln

 Gesundheit


Kuren u. Wellness

 Immobilien

Bauen in Griechenland

Kloster Agios Nikolaos

KlosterDas Kloster liegt in einer Höhe von 490 m. Die Aussicht von hier ist einzigartig und gerade dieser Ort ist besonders geeignet, sie zu geniessen. Deshalb wird der Klosterstandort auch von vielen "der Söller der euboeischen Bucht" genannt. Man erreicht das Kloster mittlerweile durch eine Asphaltstraße vom Ort   A. Vathia aus. Die Entfernung von Amarynthos bis zum Kloster beträgt 9 km.
InnenhofDas Kloster wurde um 1460-63 n. Chr. von Mönchen erbaut, die sich wenige Jahre zuvor dort angesiedelt hatten und aus dem 1453 von den Türken eroberten Konstantinopel (Istanbul) stammten.KlosterinnenhofDie Blütezeit erreichte das Kloster um 1700 bis 1920 n. Chr.. 1921 - 1958 Es sind schwere und bezeichnende Jahre für das Kloster. Durch Fehlen Aussicht vom Klosterder geistlichen Atmosphähre werden die Mönche gezwungen, das Klsoter zu verlassen; Der Besitz geht durch die Zwangsenteignungen in den Jahren 1921, 1927, 1932 und 1934 verloren durch mehrere unfähige Abte, wie auch vieler Mönche. Am 31.12.1928 wurde das Klsoter endgültig aufgelöst. 1930 wurde das Kloster des Hl. Nikolaus dem Kloster KlosterkircheMarkymallis angegliedert und 1948 erfolgte die Umwandlung in ein Frauenkloster.
Das bedeutendste Bauwerk ist die Kirche, das zentrale Heiligtum des Klosters, nach dem Heiligen Nikolaus genannt. Sie wurde in den Jahren 1460 - 63 erbaut und war an allen Innenflächen von Anfang an ausgemalt und an den Aussenwänden mit reichen Verziehrungen geschmückt.

Öffnungszeiten: 7.00 - 14.00 Uhr und 17.00 - 20.00 Uhr

 Impressum

Wer sind wir?

Werbepreisliste

Kontakt

 Unterkünfte

Camping

Hotels,Pensionen,
Ferienwohnungen

 Komunikation

Sprache

 Verköstigung

Essen u. Trinken

 Natur

Ökosysteme

Mybankcard die neuen Kreditkartensysteme.

 Sehenswertes

Byzantinisches

Museen

 Sonstiges

andere interessante Griechenlandseiten

Home |  Die Insel |  Urlaub |  Anreise |  Immobilien |  Sonstiges |  Kontakt |  Magazin |  Gästebuch |  Forum
www.euboea.de
Heine-Evia - Der Seiteninhalt ist ausschliesslich für den privaten Gebrauch bestimmt. Jede weitergehende, kommerzielle oder nicht kommerzielle Nutzung, Veröffentlichung, Aushang oder Sendung ist nur mit schriftlicher Zustimmung gestattet. Alle Rechte vorbehalten.